Samstag, 10. September 2016

Meine Woche #2

Kurz zur neuen, wöchentlichen Rubrik:
"Meine Woche" wird es jeden Samstag von mir geben. Dort erzähle ich euch ein paar Highlights meiner Woche. Wie z.B. Song der Woche, Rezept der Woche, Film/Serie der Woche u.s.w. also so ziemlich alle was mir, neben dem lesen, noch Spaß macht. Jede Woche wird es immer ein bisschen anders sein. Eben halt das was mir die Woche über so Spaß gemacht hat.



Woche vom 3.9.2016 - 9.9.2016

Die Woche ging mit einem sehr ruhigen Wochenende los. Aufgrund der Abenteuer von letzter Woche, wollten wir dieses Mal ganz ruhig zuhause verbringen. Das Wetter war sowieso regnerisch und so habe ich gelesen, Bewerbungen geschrieben und wollte weiterschreiben. Warum wollte? Nun ja, leider hat mal wieder die Technik bei uns versagt und es ist alles Futsch! Ja, Futsch! Ich war am Boden zerstört. Aber hey, Ideen habe ich genug in meinem Kopf. Diese Geschichte wird erstmal auf Eis gelegt und ich fange mit einer anderen Geschichte an. Die mir sogar in dem Moment in den Kopf geschossen kam. Dienstag mein erstes Vorstellungsgespräch, welches sehr gut gelaufen ist. Nächste Woche dann Probearbeiten und hoffen das es klappt mit dem Job. Ich bin auf jeden Fall Urlaubsreif, aber halb so wild, ich musste nur bis Donnerstag arbeiten und ab heute geht mein Urlaub los. Für die nächsten Tage habe ich meine Beiträge vorbereitet und jetzt setz ich mich in den Bus nach Berlin. Nächste Woche gibt es meine Eindrücke!

Facts der Woche:

Buch der Woche: 


Zusammen mit der lieben Sandra habe ich "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" von Lilly Lindner gelesen. Ich bin einfach nur sprachlos! Schon von der ersten Seite an habe ich immer ein Brennen in den Augen gehabt. Dieses Buch steckt so voller Sprachgewalt, die man gar nicht wirklich begreifen kann, geschweige denn festhalten. Gepaart mit den Augen eines Kindes, ein Buch was auf Ewig in meinem Herzen bleibt!
Die Rezension wird noch folgen.



Film/Serie der Woche: 

Motivationslos wie ich diese Woche war, habe ich mir abends immer die Zeit genommen und je einen Harry Potter Film geguckt. Nebenbei habe ich ein bisschen ausgemalt. Schöne Kindheitserrinnerungen sind hochgekommen und ich habe mich rundum wohlgefühlt. Das muss ich glaube ich öfters machen. Vielleicht nicht jeden Abend, aber so ab und an mal. Geschaut habe ichTeil 3, Teil 4 & Teil 5 


Blogger der Woche:

Diese Woche habe ich wieder sehr viele Blogs gelesen und ein bisschen durchgestöbert! Ganz besonders habe ich mich auf neue Beiträge von der lieben Mimi von Myna Kaltschnee gefreut!

Jetzt möchte ich euch noch 3 Blogs zeigen die ich neu entdeckt habe:
1. archive of longings
2. Mii´s Bücherwelt
3. Der Duft von Büchern und Kaffee

(die Reihenfolge hat nichts zu bedeuten!) 

Kreativitätsventil der Woche:
Diese Woche schnappte ich mir meine Ausmalbücher für Erwachsene und bin ein bisschen kreativ geworden. Hab mich farblich ausgetobt. Aber bekanntlich sagen Bilder mehr als tausend Worte:


Highlight der Woche:

Naja meine Woche war, bis auf das Vorstellungsgespräch, sehr ruhig. Und genau das gehört auf jeden Fall zu meinen Highlights. Außerdem möchte ich euch an einer Erkenntnis teilhaben lassen, die ich diese Woche gewonnen habe. Ich bin ein sehr chaotischer Mensch mit einem Planungsfaible! Wie passt das zusammen? Eigentlich gar nicht, aber ich kriege es irgendwie gebacken. Nichts desto Trotz versuche ich immer so viel wie möglich an einem Tag zu schaffen und mache meine "To-do-Liste" immer zu voll. Dadurch das ich die gar nicht schaffen kann, weil es einfach zu viel für einen Tag ist, habe ich meine Motivation ganz häufig verloren. Diese Woche habe ich mir, aufgrund von mangelnder Motivation, einfach mal keinen Druck gemacht & habe entspannt. Siehe da, auf einmal habe ich vieles (alles ist unmöglich) locker, flockig geschafft. Das ganze ohne Stress! Im Endeffekt war ich produktiver als all die Wochen davor. Ich werde versuchen meinen Perfektionismus ein bisschen in Schacht zu halten. Dank dieser Erkenntnis, kann ich hoffentlich in Zukunft meine Woche immer so "planen"

So, das wars jetzt von mir! Wie war eure Woche so? Ich freue mich jetzt auf die folgende Woche und bin gespannt was sie für mich bereithält
Eure Lea <3 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen